Beilagen, Healthy, Rezepte, Schnelle Küche, Vegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Grüner Spargelsalat vom Grill

Eigentlich ist die Spargelsaison (Anfang April bis 24. Juni) ja schon seit geraumer Zeit zu Ende, dennoch möchte ich euch heute eine leckere Salatbeilage vom Grill zeigen. Grünen Spargel bekommt man mittlerweile ja fast ganzjährig, natürlich ist er zur Spargelzeit von regionalen Erzeugern natürlich am leckersten. Der grüne Spargelsalat vom Grill den ich euch heute zeige lässt sich prima nebenher zubereiten.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 2 -3 Tomaten
  • 2 kleine Charlotten
  • Rotweinessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Die trockenen Enden der Spargelstangen ca. 1 – 2cm abschneiden. Sollten die Stangen sehr dick sein, könnt ihr diese noch zusätzlich halbieren.

Die Tomaten halbieren und den Strunk entfernen, danach die Tomaten in Würfel schneiden. Die Charlotten abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Den vorbereiteten Spargel in einer Schüssel mit etwas Öl beträufeln und gut durchmischen. Danach die Spargelstangen auf dem Grill über mittlerer bis hoher Hitze direkt angrillen und zwischendurch wenden. Der Spargel kann schnell Schwarz werden was dann etwas bitter schmeckt, also am besten dabei bleiben.

Sobald der Spargel etwas Farbe angenommen hat und weich geworden ist, könnt Ihr ihn vom Grill nehmen. Teilt die Spargelstangen mit dem Messer in mundgerechte Stücke, so lassen lässt sich der Salat später besser durchmischen.

Nun gebt ihr den noch warmen Spargel zusammen mit den Tomaten und den Charlotten in eine große Schüssel und vermengt es miteinander. Ein guter Schuss Essig und Ölivenöl dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die Menge bleibt euch selbst überlassen, manche mögen es ja etwas saurer, manche nicht. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und etwas gehobeltem Parmesan abschmecken.

Lauwarm schmeckt der grüne Spargelsalat vom Grill besonders gut!

Bon Appétit

Kommentar verfassen